Tel : 0201558426

AGB

Home  >>  AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir möchten Ihnen die Bestellung in bei Pizzeria Il Pastaro so bequem und übersichtlich wie möglich machen und erklären Ihnen hier den Ablauf von Bestellung und Lieferung.

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Lieferung von Waren , die der Kunde zuvor per Internet, Telefon, oder persönlich bei uns  bestellt hat.

2. Bestellung

a) Der Kunde bestellt die von ihm gewünschten Waren in handelsüblichen Mengen. Alle unsere Waren werden handwerklich gefertigt. Da es sich um Lebensmittel handelt, ist die Bestellung verbindlich und vom Umtausch ausgeschlossen.
b) Wir behalten uns im Einzelfall vor eine Auslieferung abzulehnen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Lieferadresse außerhalb des Liefergebietes liegt oder wenn ein Kunde bei einer vorhergehenden Auslieferung nicht angetroffen worden ist.
c) Bestellungen können nur während der Öffnungszeiten und 45 Minuten vor Ladenschluss entgegengenommen werden. Wir werden uns bemühen, eine Auslieferung innerhalb 45 Minuten bis max. 90 Minuten oder 20 Minuten abholbereit nach Bestellvorgang zu gewährleisten.

3. Preise

Unsere angegebenen Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer. Preisänderungen behalten wir uns vor.

4. Widerruf

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (An Pizzeria Il Pastaro, Heinrich-Sense weg 27 45307  Essen, Tel. 0201558426, E-Mail: info@ilpastaro.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

Muster-Widerrufsformular – Der Verbraucher ist nicht gezwungen, das Muster-Widerrufsformular (§ 356 I BGB; Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 EGBGB) zu verwenden. Vielmehr kann er eine entsprechende Erklärung in beliebiger anderer Form abgeben (auch ein telefonischer Widerruf möglich  unter tel. 0201558426).

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen mit Widerrufsformular , dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

-An Pizzeria Il Pastaro Heinrich-Sense weg 27 45307 Essen, E-Mail: info@ilpastaro.de

-Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

4. Auslieferung

Ausgeliefert wird an die vom Kunden angegebene Adresse, innerhalb des gewählten Zeitspiegels. Pro Bestellung kann nur eine Lieferadresse angegeben werden. Ist die Lieferadresse fehlerhaft, unvollständig oder ist der Empfänger unter der Adresse nicht bekannt, so trägt der Besteller die Verantwortung. Wir behalten uns in diesen Fällen vor, den kompletten Betrag in Rechnung zu stellen.
Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit während des Bestellvorgangs eine Selbstabholung als Vermerk oder per Auswahl auszuwählen. Auslieferungsort ist im Regelfall die Haus- bzw. Wohnungstür des Kunden.

Besondere Anlieferungsorte müssen vor einer Anlieferung vereinbart werden. Wir behalten uns ausschließlich bei einer Lieferung einen Mindestbestellwert von 10,- € frei Haus vor!

5. Bezahlung

Der Kunde bezahlt die bestellten Waren bei der Anlieferung oder bei online bestellung auch mit Paypal. Der mit der Lieferung betreffende Mitarbeiter ist berechtigt, gegen Aushändigung der Ware zu kassieren. Die Zahlung muss in bar bei Lieferung erfolgen oder bei online bestellung auch mit Paypal ,größeren Aufträgen kann eine Vorauskasse vereinbart werden. Zur Barzahlung ist der Rechnungsbetrag möglichst passend bereitzuhalten.

6. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

7. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass wir die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Naturkatastrophen) nicht erbringen können, sind wir für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit, und Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt

8. Haftung

Eine etwaige Haftung der Warenlieferung aus der Anliefervereinbarung ist begrenzt auf den bestellten Warenwert, es sei denn, es liegt vorsätzliches bzw. grob fahrlässiges Verhalten vor. Am Ort der Entgegennahme der bestellten Waren durch den Kunden, in der Regel an seiner Haus- bzw. Wohnungstür, geht die Gefahr von Verlust, Beschädigung oder Verderb der Waren auf den Kunden über.

9. Scherzbestellungen und ihre Folgen

Durch das Bestätigen des Bestellauftrages und der AGB’s gibt der Kunde ein eindeutiges und verbindliches Auftragsangebot ab und ist für die Bezahlung der Waren bei Lieferung verantwortlich. Bei Falsch- bzw. Scherzbestellungen erstatten wir Anzeige und werden den entstandenen Schaden einfordern.

10. Datenspeicherung – Datenschutz

Datenschutzerklärung (DSGVO)

11. Gültigkeit Preisänderungen,

die auf Preiserhöhungen seitens der Industrie bzw. fiskalischer Maßnahmen zurückzuführen sind, behalten wir uns vor.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

13. Anwendbares Recht

Für die Vertragsabwicklung gilt deutsches Recht.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an:

Battista GbR
Heinrich-sense weg 27
45307 Essen

Vertreten durch:

Herr Battista Bruno
Herr Battista Nicola

Kontakt:

Telefon:+49 (0201) 558426
Telefax:+49 (0201) 558456